Healing Rooms Deutschland e.V.

Healing Room am Westbahnhof

Hanau. "Löcher in Zähnen verschwunden", "Krebs geheilt", "Blutdruck wieder normal": Mit derart unglaublich klingenden Schlagzeilen wie diesen wirbt die deutsche Internet-Seite der Gesellschaft "Healing Rooms" für ihr Angebot. Am Samstag eröffnet solch eine Einrichtung in Hanau, in Nähe des Westbahnhofs.

Nach Neu-Anspach im Taunus und Augsburg entsteht jetzt in Hanau der dritte dieser Art im Bundesgebiet.
Am Samstag, 24. Januar, wird der Heilungsraum in Hanau eröffnet. Initiator ist der 53-jährige Helmut Schank.
Er hat einen Verein unter dem Titel "Healing Rooms Hanau e.V." gegründet und nahe dem Westbahnhof ein Gebäude gemietet. Finanziert wird der Verein aus Spenden. Im Heilungsraum kämen Menschen unterschiedlicher christlicher Gemeinden zusammen, um für Kranke zu beten. Konkurrenz zu Kirchengemeinden sei nicht beabsichtigt. Weitere Infos im HANAUER ANZEIGER vom Freitag, 23. Januar. (rb/rb)

>> LESEN SIE HIER DEN KOMPLETTEN ARTIKEL
Links Kontakt Impressum
Created by Sevenmultimedia.de